Spielgruppe Bärli

Jedes Kind hat das Bedürfnis mit anderen in Kontakt zu treten.

Je früher die Eltern beginnen Ihr Kind mit anderen in Kontakt zu bringen, umso besser ist es. Die Spielgruppe erweitert den Horizont des Kindes.

In der Spielgruppe wird der Sozialisationsprozess gefördert, umso mehr die Kinder zusammen sind, umso schneller lernen sie. Soziales Verhalten muss geübt werden.

In der Spielgruppe Bärli besteht die Möglichkeit auch unter dem Jahr die Häufigkeit der Besuche in der Spielgruppe zu erhöhen, ganz nach der Entwicklung Ihres Kindes.

Unsere Mittagessen sind E-Nummern arm, Genfrei, mehrheitlich Bio und nicht aus industriell hergestelltem Funktionalfood. 

 

Spielgruppen-Team

 

Ursi Heller-Willi

Im Jahr 1974 bin ich geboren. Ich wohne mit unserem Sohn in Hinwil.

Seit 2004 leite ich die Spielgruppe-Bärli in Bäretswil.

Ich bin gelernte Kleinkinderzieherin und Spielgruppenleiterin, daher arbeitete ich seit ich 16 Jahre alt war mit Kindern, was mir immer noch sehr grosse Freude bereitet. 

2010 habe ich noch die Ausbildung zur intergrativen Erziehungsberaterin abgeschlossen. Im Jahr 2016 habe ich begonnen mich für gesunde Ernährung zu intressieren und las einige Bücher darüber. Seit dem Frühjahr 2018, bilde ich mich weiter zum Thema ADHS/ADS.

Beatrice Dardel

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                             Ich bin im Jahr 1988 geboren und wohne in Wetzikon.  2007 habe ich als Praktikantin in der Spielgruppe Bärli begonnenen und nach dem 1-jährigen Praktikum arbeite ich nun an 1 Tag pro Woche in der Spielgruppe Bärli.  Im Jahr 2010 habe ich die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin auch erfolgreich abgeschlossen.

An den anderen Wochentagen arbeite ich als Nanny in verschiedenen Privathaushalten.

Kinder haben mich schon immer fasziniert, wie jedes Kind seine eigene kleine Persönlichkeit entwickelt und wir sie auf diesem Weg ein Stück begleiten dürfen finde ich ganz toll. Das "Spielen" und Kontakte knüpfen spielt dabei ja eine grosse Rolle.

 

Andrea Strickler

 

 

 

                                                                                                                 Ich bin im Jahr 1976 geboren und komme aus Bäretswil.                       Meine drei Jungs gingen immer gerne hier in die Spielgruppe.                  Für mich war es ebenfalls eine tolle Zeit, da ich wusste wie Ursi mit den Kindern arbeitet. Ich kenne Ursi schon länger aus unserer gemeinsamen Zeit als Arbeitskolleginnen, sie war damals meine "Oberstiftin". 

Da ich selber dipl. Kleinkinderzieherin bin und auch bereits Erfahrung habe im leiten von Spielgruppen, habe ich angeboten, die Vertretung zu übernehmen, sollte mal jemand ausfallen. 
Ich freue mich sehr über diese Aufgabe und sporadischen Einsätze.